Cookies

Cookie-Nutzung

WMF Messer – über 160 Jahre Erfahrung

WMF Messer WMF gilt als bekannte deutsche Qualitätsmarke und blickt bereits auf über 160 Jahre Erfahrung zurück. Die meisten Klingen bestehen aus einem rostfreien Stahl namens Cromargan und sind robust. Gleichzeitig zeigen sie sich scharf geschliffen und dienen als vielseitigen Küchenhelfer für passionierte Hobbyköche oder Profis. Wir haben uns die Kollektionen und ihre Besonderheiten für dich genauer angeschaut.
Besonderheiten
  • Cromargan Edelstahl
  • scharfe Klingen
  • ergonomische Griffe
  • leichte Reinigung
  • eine Damastserie

WMF Messer Test & Vergleich 2022

WMF ist eine traditionelle Messerschmiede für viele verschiedene Küchenhelfer. Dabei setzt das Unternehmen auf sehr scharfe Klingen, robuste Materialien und eine hohe Langlebigkeit. Die Qualitätsprodukte liegen gut in der Hand und ermöglichen dir ein ermüdungsfreies Arbeiten. Teilweise sind die Griffe rutschfest gestaltet, sodass jeder Schnitt präzise sitzt. Darüber hinaus hat WMF ein geschmackvolles Design zu bieten. Ob zeitlose Klassiker oder trendige Looks – die Messer können auch zu einem optischen Highlight in deiner Küche werden.

Das Sortiment zeigt eine große Auswahl an verschiedenen Längen und Messer für unterschiedliche Einsatzbereiche. Besonders beliebt ist das Allzweckmesser, was nahezu in jeder Küche zu finden sein sollte. Es dient zum Zerteilen von Gemüse, Fleisch oder Obst. Daneben hat WMF viele Kochmesser im Angebot sowie ein Brotmesser mit dem typischen Wellenschliff. Es bricht die harte Kruste auf und schneidet das Innere ohne viele Krümel zu hinterlassen. Aber auch Fleischmesser oder Gemüsemesser sind im Sortiment zu finden. WMF teilt die einzelnen Modelle in verschiedene Kollektionen ein. In den folgenden Abschnitten wollen wir dir einige der Kollektionen näher vorstellen:

Chef‘s Edition – für Profis entwickelt

WMF ist eine beliebte Marke, die sowohl in Familienküchen als auch Profiküchen ihren Einsatzbereich finden. Wer wirklich eine hohe Qualität und extreme Schärfe braucht, kann sich für die Chef‘s Edition entscheiden. Viele Kunden halten die Messer mittig über dem Kropf, sodass sich der Griff sehr gut in die Handfläche legt. Er ist speziell für diesen professionellen Griff gestaltet. Du bekommst beim Schneiden mehr Feingefühl und die Klingen überzeugen mit einer anhaltenden Schärfe. Die komplette Serie ist aus Edelstahl gefertigt inklusive der Griffe. Dadurch ergeben sich ein edles Aussehen und ein hoher hygienischer Anspruch.

Classic Line – zeitlose Allrounder

Wer erst einen Haushalt gründet oder sich endlich scharfe neue Messer zulegen möchte, sollte vielleicht mit der Classic Line beginnen. In dieser Kollektion gibt es eine große Auswahl an Modellen zu einem verhältnismäßig günstigen Preis. Außerdem zeigen sich die Messer in einem modernen Design. Die Klingen sind aus einem gehärteten Spezialstahl gefertigt und gelten als rostfrei. Durch den schmalen Schliff erhalten sie eine enorme Schärfe. Kombiniert dazu sind Griffe aus schwarzem Kunststoff, die mit Nieten aus Edelstahl mit dem Messer verbunden sind. Sie liegen gut in der Hand und sind selbst von Einsteigern einfach zu führen. Noch dazu gibt es keine Zwischenräume oder Fugen, sodass die Serie den hygienischen Ansprüchen nachkommt. Folgende Messerarten sind beispielsweise als Classic Line zu finden:

  • Gemüsemesser
  • Schälmesser
  • Kochmesser
  • chinesisches Hackmesser
  • Steakmesser
  • Brotmesser
  • Buntschneidemesser
  • Schälmesser

Damasteel – hochwertige Damastmesser

Die historischen Damaszener Schmieden sind im alten Japan begründet. Doch auch die europäischen Unternehmen haben gelernt, das Material zu schmieden und hochwertige Messer zu gestalten. So bekommst du beispielsweise auch beim WMF eine Kollektion namens Damasteel. Kernpunkt ist die moderne Technologie, aus verschiedenen speziellen Stahlsorten einen hochwertigen Klingenstahl zu fertigen. Dabei werden bis zu 120 einzelnen Schichten übereinander gelegt und im traditionellen Verfahren weiterverarbeitet. Dadurch entsteht der besondere und einzigartige Look der Messerklinge.

Die Damasteel Serie von WMF zeugt von einer enormen Festigkeit. Gleichzeitig bleiben die Messer flexibel und geben dir mehr Feingefühl beim Schneiden. Die Klingen sind in einem extremen spitzen Winkel angeschliffen und besitzen eine sehr lang anhaltende Schärfe. Als Abschluss gehört ein ergonomisch geformter Griff aus Edelstahl dazu sowie ein geschmiedeter Kropf.

Tipp: Neben einfachen Allzweck- oder Kochmessern bekommst du in dieser Kollektion auch traditionelle Santokumesser.

WMF Yari Kollektion – aus der asiatischen Küche

Wer sich mit der asiatischen Küche auskennt, wird die besonders scharfen Küchenhelfer zu schätzen wissen. Auch WMF hat mit der Serie Yari eine außergewöhnliche Schärfe aus Fernost im Angebot. Dabei sind die Klingen aus 67 Lagen Spezialklingenstahl geschmiedet. Er stammt direkt aus Japan und verleiht den Messern nicht nur eine besondere Optik. Sie sind gleichzeitig sehr fest und besitzen eine lang anhaltende Schärfe. Eine weitere Besonderheit ist der extrem spitze Schneidwinkel von 30 Grad. Er ist für die europäische Küche recht außergewöhnlich und teilweise muss man sich an diese Art zu schneiden erst gewöhnen. Dafür sind die Kochmesser der Yari Serie wirklich für fast alle Lebensmittel geeignet.

Der Griff besteht aus hochwertigen Pakkaholz in der Farbe Schwarz. Er liegt gut in der Hand und verleiht den Messern eine edle und fernöstliche Optik. Alle Produkte dieser Serie können mit einem Schleifstein nachgeschliffen werden. Einen Wetzstahl darfst du aber nicht verwenden.

Jetzt hast du bereits einen kleinen Einblick zu der Messerauswahl von WMF bekommen. Noch mehr Details und einen Praxistest siehst du im folgenden Video des Unternehmens selbst:

Das Sortiment von WMF – vielseitige Kollektionen

Ob zum schneiden von Fleisch, zum Schälen von Gemüse oder für gleichmäßige Brotscheiben – WMF hat für jede Aufgabe im Küchenbereich das passende Messer im Angebot. Dabei unterteilen sich die Modelle nach einzelnen Serien. So erreichst du einen einheitlichen Look und setzt dich auf zuverlässige Eigenschaften, die für jede Messerart gelten. Anbei haben wir dir weitere wichtige Serien zusammengestellt:

Serie Besonderheiten
Spitzenklasse Plus
  • Wahre Klassiker
  • sehr scharfe Klingen
  • abgerundete Griffkanten
  • fugenlose Verarbeitung
  • gute Balance über den Kropf
  • Klingen speziell veredelt
  • auch Santokumesser zu bekommen
  • günstig im Preis
Grad Class
  • Nostalgisches Design
  • modern gefertigt
  • schwarze Griffe mit Edelstahlnieten
  • Kropf als Fingerschutz
  • in einem Stück geschmiedet
  • langlebige Schärfe
  • sehr hygienisch ohne Fugen
Grand Gourmet
  • Als optisches Highlight
  • komplett aus Edelstahl gefertigt
  • Cromargan Griffe
  • fugenlose Verarbeitung
  • höchste Hygiene
  • Klinge veredelt und sehr scharf
  • für Gravuren geeignet
Spitzenklasse Wooden Edition
  • Seit über 30 Jahren im Sortiment
  • Sonderedition einer erfolgreichen Serie
  • Griffe aus Olivenholz
  • liegen angenehm in der Hand
  • langanhaltende Schärfe
  • ausgewogene Balance

Natürlich müssen die Küchenmesser auch stilvoll und schonend aufbewahrt werden. Hierfür hat WMF verschiedene Messerblöcke im Angebot. Außerdem bekommst du aus fast jeder Kollektion ein hochwertiges Messerset, um dich für den Anfang mit allen wichtigen Arten auszustatten. Für das Nachschleifen der Modelle findest du einen Wetzstahl im Angebot oder auch einen Messerschärfer. Allerdings eignet sich nicht jedes Produkt zum Schärfen für jedes Messer. Küchenreiben und Scheren runden das Angebot ab. Darüber hinaus bekommst du von WMF weitere Küchenprodukte, wie:

  • Backformen
  • Küchenmaschinen
  • Mixer
  • Auflaufformen
  • Töpfe
  • Pfannen
  • Wok
  • Bräter
  • Bestecke
  • Pfeffermühlen
  • Karaffen
  • u.v.m.
Tipp: Besonders hochwertige Messerserien, wie beispielsweise Damasteel, kommen in einer hochwertigen Box und dienen als Geschenk für passionierte Hobbyköche.

Kundenbewertungen – Klingen sehr scharf

Kunden beschreiben WMF Messer immer wieder als sehr scharf und sauber verarbeitet. Die Materialien fühlen sich wertig an und die Messer liegen gut in der Hand. Bei vielen Serien ist der Kropf sehr auffällig geformt. Er sorgt für eine gute Balance zwischen Klinge und Griff und ermöglicht dir ein feinfühliges Schneiden. Außerdem sind die Messer leicht zu reinigen und teilweise schon günstig zu bekommen. Dabei bedient WMF sowohl die Hobbyköche als auch die Profis mit jeweils einzelnen Serien. Teilweise sind die Klingen so scharf, dass sich Anfänger erst an das Schneiden gewöhnen müssen. Einige Kunden haben sich direkt beim ersten Versuch geschnitten. Ebenso Vorsicht ist geboten bei den Kollektionen mit passendem Klingenschutz. Der Schutz muss sachte entfernt werden, um sich nicht zu schneiden. Im Punkt Reinigung wird von vielen Kunden natürlich die Handwäsche empfohlen. Die Messer sollten nicht in die Spülmaschine gegeben werden. Ein Review zum Grand Gourmet Kochmesser von WMF bekommst du in diesem Video zu sehen:

Die enorme Schärfe der Stahlklingen kann sogar Stiftung Warentest bestätigen. Zwei verschiedene WMF Kochmesser hatte die Institution im Test. Dabei glitten die Stahlklingen etwa 14 cm bis 64 cm tief durch einen dicken Papierstapel, ohne dabei völlig stumpf zu werden. Das Gourmet Santokumesser ist sogar 87 cm weiter gekommen, während es andere Hersteller nicht einmal 10 cm weit geschafft haben. Die Schärfe von WMF wird also mit einem „SEHR GUT“ beurteilt. Generell schneiden die Messer der Serie Grand Class und Grand Gourmet gut ab mit einer Note 1,8. Abzüge gab es beispielsweise bei der Reinigung und bei der Ergonomie der Messer. Hier konnte das Ergebnis „GUT“ erreicht werden.

Die 4 beliebtesten WMF Messer

Touch Messerset

( Rezensionen)
Touch Messerset

Besonderheiten

  • Spezialklingenstahl
  • Griff aus Kunststoff
  • Klinge speziell beschichtet
  • ausbalanciertes Gewicht
  • Farbe: Schwarz
Auf das Touch Messerset der Marke WMF greifen sowohl Profi- als auch Hobbyköche gerne zurück. Generell ist die Kollektion in vier verschiedenen Farben zu bekommen und bei diesem Produkt in Schwarz gehalten. Die Klinge ist aus rostfreiem Stahl gefertigt und säurebeständig. Gleichzeitig ist sie mit einer Antihaftbeschichtung versehen, damit Lebensmittel nicht so schnell hängen bleiben. Der Griff besteht aus einem hochwertigen Kunststoff und ist ergonomisch geformt. Damit liegen die Messer sehr gut in der Hand. Im Set enthalten sind ein Allzweckmesser mit einer Klingenlänge von 9 cm und ein Kochmesser mit einer Länge von 13 cm. Den farblich passenden Klingenschutz gibt es direkt dazu. Die Kunden sind sowohl von der Handhabung als auch vom günstigen Preis überzeugt.
Amazon.de
20,21
inkl 19% MwSt

Kochmesser von WMF

( Rezensionen)
Kochmesser von WMF

Besonderheiten

  • Spezialklingenstahl
  • Griff aus Kunststoff
  • Gesamtlänge: 30 cm
  • Klingenlänge: 15 cm
  • anhaltende Schärfe
Dieses Kochmesser gehört der Serie Spitzenklasse Plus an. Es besitzt eine Länge von 30 cm und besteht aus geschmiedetem Spezialklingenstahl. Die Klinge selbst misst 15 cm und ist spitz zulaufend. Durch seine schlanke Form gleitet es durch die Fleischstücken und zerteilt sogar etwas härtere Sehnen und Knorpel. Aber auch Gemüse und Obst können problemlos mit dem Modell geschnitten werden. Der Spezialstahl ist in einem Stück geschmiedet und mit einem schwarzen Griff aus Kunststoff versehen. Die Griffschalen sind mit drei Nieten befestigt. Der Kropf zwischen Klinge und Griff ist dabei so gut ausbalanciert, dass das Messer angenehm in der Hand liegt und keine Ermüdungserscheinungen verursacht. Kunden sprechen von einer langanhaltenden Schärfe.
Amazon.de
55,57
inkl 19% MwSt

WMF Steakmesser als Besteckset

( Rezensionen)
WMF Steakmesser als Besteckset

Besonderheiten

  • Klinge aus Edelstahl
  • spezielles Design
  • Griff: Canvas Micarta
  • Gewicht: 70 Gramm
  • Gesamtlänge: 14,2 cm
Nicht nur die reinen Kochmesser von WMF sind bei den Kunden beliebt. Auch das Steakbesteck hat seine Anhänger gefunden. Die Messer eigenen sich besonders gut für gegrilltes Fleisch und haben eine scharfe Klinge mit Wellenschliff. Der Griff liegt gut in der Hand und ist aus Edelstahl gefertigt. Auch die Gabel kommt im gleichen Look mit zwei schlanken Zinken. Das Design ist zeitlos und kann auf Hochlganz poliert werden. Geliefert wird das komplette Besteckset in einer Holzkiste, die beispielsweise auch zur Aufbewahrung oder als Geschenkbox dient. Das Material zeigt sich resistent gegenüber Säuren und kann in der Spülmaschine gereinigt werden. Kunden loben auch die hygienische Sauberkeit durch die fugenlose Verarbeitung.
Amazon.de
32,99
inkl 19% MwSt

WMF Messerblock Classic Line

( Rezensionen)
WMF Messerblock Classic Line

Besonderheiten

  • 6 teilig
  • Messerblock aus Birkenholz
  • langanhaltende Schärfe
  • fugenlos vernieteter Griff
  • inkl Brotmesser
Wer sich mit einem komplett neuen Messerset ausstatteten will, sollten sich diesen Messerblock genauer anschauen. Enthalten sind ein Gemüsemesser, ein Steakmesser, ein Fleischmesser, ein Brotmesser und ein Zubereitungsmesser. Alle Klingen sind aus rostfreiem und säurebeständigen Spezialklingenstahl gefertigt. Der Griff besteht aus hochwertigem Kunststoff und ist fugenlos vernietet. Damit kommen die Messer hohen hygienischen Ansprüchen nach. Das Brotmesser ist mit einem Wellenschliff ausgestattet und auch das Steakmesser zeigt eine leicht gezackte Klinge. Wichtig bei der Pflege: die Messer müssen abgetrocknet sein, bevor du sie in den Messerblock stellst zur Aufbewahrung. Die Kunden sprechen von einem ergonomisch geformten Griff und einem gut ausbalancierten Gewicht. Damit ergibt sich also selbst für Anfänger eine einfache Handhabung.
Amazon.de
71,52
inkl 19% MwSt

Pflege und Reinigung – Handwäsche

WMF empfiehlt für fast alle Messerserien aus dem Sortiment die Handwäsche für die Reinigung. Schließlich würden die empfindlichen und scharfen Klingen in der Spülmaschine nur belastet werden. Die Messer nehmen zwar im ersten Moment keinen ersichtlichen Schaden, werden aber deutlich schneller stumpf. Wer also möglichst lange mit der Klinge scheiden möchte, sollte sich ebenso für die Handwäsche entscheiden. Einfach das Messer unter fließendem Wasser abspülen – bestenfalls direkt nach dem Gebrauch. So trocknen keine Lebensmittel an oder die Säure belastet das Material zu stark.

Doch nicht nur die Reinigung selbst ist wichtig, sondern auch das Abtrocknen. Die Modelle sollten immer gut und unmittelbar nach dem Abspülen abgetrocknet werden. Nur so setzt sich mit der Zeit auch kein Rost an und die Klinge bleibt möglichst lange scharf. Besonders zu beachten ist das Abtrocknen bei Modellen im Messerblock. Sie trocknen in den Einschüben sehr schlecht und belasten zusätzlich das Holz. Neben dem Messerblock gibt es die Aufbewahrung an der Magnetleiste oder in der Schublade. Die Messerserie Touch bietet beispielsweise einen Klingenschutz, damit die kleinere Modelle einfach in die Schublade gelegt werden können. Ohne diesen Schutz würden die Klingen zu stark belastet werden.

Geschichtliches zu WMF – 1853 gegründet

Das Unternehmen WMF wurde 1853 in Gieslingen gegründet. Hier ging es aus einer bestehenden Metallwarenfabrik hervor und konnte kurze Zeit später schon für Tafel- und Serviergeräte ausgezeichnet werden auf der Weltausstellung in London. Die erste WMF Verkaufsfiliale befand sich in Berlin. Außerdem schloss sich das Unternehmen mit weiteren Metallwarenfabriken zusammen und richtete das Sortiment auf Kochkunst und den Küchenbereich aus. Heute hat die WMF Group viele kleinere Marken inne und deckt den gesamten Küchenbedarf ab. Dabei nicht neben den modernen Kochmessern auch Töpfe, Pfannen und Backformen zu finden.

FAQ – Häufig gestellte Fragen

Frage Antwort
Wo produziert WMF Messer?
  • Der Hauptsitz von WMF befindet sich immer noch in Geislingen an der Steige.
  • Hier werden die hochwertigen Messer produziert, wobei es noch weitere Standorte in Deutschland Österreich und der Schweiz gibt.
Wie funktioniert der WMF Messerschärfer?
  • Der Messerschärfer ist mit Führschienen ausgestattet.
  • Dadurch rutscht die Klinge beim Schleifen nicht ab.
  • Zwei Keramikscheiben lassen sich präzise einstellen.
  • Sie sorgen für die neue Schärfe der Klinge.
  • Über eine Anti-Rutsch-Beschichtung hast du den Messerschärfer gut in der Hand.

Fazit – scharf und günstig

WMF ist ein echter Traditionskonzern mit einem sehr vielseitigen Angebot. Dabei zeugen die Messer von einer sehr scharfen Klinge und von einer hohen Schnittqualität. Über verschiedene Messerarten gibt es für jeden Einsatzbereich und für jedes Lebensmittel das richtige Modell. Dabei unterteilt WMF sein Sortiment in verschiedene Kollektionen, bei denen du dich auf bodenständige Designkonzepte verlassen kannst. Die Messer liegen gut in der Hand und sind selbst von Stiftung Warentest für ihre Schärfe gelobt. Durch die relativ günstigen Preise statten sich passionierte Hobbyköche gern mit einem ganzen WMF Messerset aus. Sogar farbige Klingen oder japanische Schmiedekunst ist bei diesem Hersteller zu bekommen.

Weiterführende Links

Inhaltsverzeichnis

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

nach oben