Cookies

Cookie-Nutzung

Felix Solingen Messer – Hochwertige Schneidwaren seit rund 230 Jahren

Felix Messer Die Felix Solingen GmbH hat sich als eine der ältesten Messermanufakturen weltweit einen Namen gemacht. Hochwertige Materialien und die Verbindung von traditionellen mit modernen Fertigungsmethoden tragen zur Beliebtheit der Felix Messer bei. Ein Übriges tun ansprechende und funktionelle Designs. Messer von Felix eignen sich für Profiköche ebenso, wie für ambitionierte Hobbyköche.
Besonderheiten
  • produziert in Deutschland
  • schickes Design
  • hohe Schärfe
  • lange Schnitthaltigkeit
  • gute Verarbeitung

Felix Messer Test & Vergleich 2022

Die Felix Solingen GmbH legt viel Wert auf die Verwendung hochwertiger Rohstoffe und traditionelle Fertigung. In der Regel durchläuft ein Felix-Messer rund fünfundvierzig Arbeitsschritte, bis es bereit für den Verkauf ist. Einen Großteil davon machen manuelle Bearbeitungsschritte aus. Für die Klingen werden erlesene Stahlsorten verwendet, wie:

  • Chrom-Molybdän-Vanadium-Stahl vom Typ X50 CrMoV15
  • japanischer Damaststahl vom Typ VG10
  • Rasierklingenstahl vom Typ X65 CR13

Abhängig vom Messermodell werden die Klingen entweder gestanzt oder aus einem Stück im Gesenk geschmiedet. Anschließend werden die Messerrohlinge vakuum- oder eisgehärtet, wodurch sie in mehreren Schleifgängen sehr scharf geschliffen werden können. Durch eine darauffolgende Veredlung mittels Pließten wird eine sehr homogene Oberfläche erreicht, an der das Schneidgut nicht unbeabsichtigt haften bleibt. Die Griffe bestehen aus edlen Hölzern oder aus Kunststoff. Nach Aussagen des Herstellers wird jeder Griff während der Montage perfekt an den Messerrohling angepasst, um höchste Haltbarkeit zu garantieren. Zum Abschluss erfolgt die Qualitätskontrolle unter einem speziellen Licht, sodass jeder eventuelle Makel vor der Auslieferung in den Handel erkannt wird. Die Felix Solingen GmbH übernimmt freiwillig jeweils fünf Jahre Garantie für ihre Produkte.

Neben hochwertigen Messern für die private oder professionelle Nutzung in der Küche hat Felix Solingen viele weitere Produkte im Repertoire, wie unter anderem:

  • Spezialwerkzeuge für Meeresfrüchte
  • Küchen- und Geflügelscheren
  • Kräuterscheren und -messer
  • Wetzstähle und Abziehsteine
  • Messerblöcke, Messertaschen und Messerscheiden
  • Schneidbretter
  • Grillzubehör
  • Frühstücksmesser

Die Produkte der Felix Solingen GmbH wurden mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem reddot Design Award und dem iF Product Design Award in Gold.

Eine kurze Tour durch das Unternehmen Felix Solingen GmbH im Video:

Von Felix Solingen gibt es verschiedene Messerserien, die sich teils für Hobbyköche und Hausfrauen und teils für den professionellen Einsatz eignen. Generell lässt sich sagen, dass für jede Serie sehr hochwertige Materialien verwendet werden und die Messer zudem durch ihr einzigartiges Design auffallen.

First Class – Von bezahlbar bis sehr hochpreisig allerbeste Qualität

Die Serie First Class enthält bezahlbare Messer für den Hobbykoch, aber auch sehr hochpreisige Spezialmodelle wie das Damaskus Snakewood Kochmesser und das Damaskus Snakewood Santoku. Für diese Messer wird ein vierstelliger Betrag fällig, der den 220 Lagen Damaststahl von hoher Härte und den Griffen aus Schlangenholz geschuldet ist. Zwischen 100 bis 300 Euro müssen für die Messer in Standardausführung eingeplant werden. Bei dieser werden die Klingen aus X50 CrMoV15 Stahl geschmiedet und die Griffe sind aus pflegeleichtem Kunststoff. Zur Serie First Class gehören unter anderem Steakmesser, Santokus, Kochmesser, Brotmesser, Fleischmesser, Lachsmesser, Obst- und Gemüsemesser und Hackmesser – damit also alle Schneidwerkzeuge, die die Vor- und Zubereitung von Speisen erleichtern.

Absolute ML Lines – Die wichtigsten Messer als Hingucker in jeder Küche

Die Serie Absolute ML Lines ist klein, aber fein. Sie enthält ein Fleischmesser, eine Fleischgabel, ein Brotmesser, ein Gemüsemesser und ein Santoku. Die Messer können einzeln oder in Sets erworben werden und dürften nicht nur aufgrund des Preises, sondern vor allem wegen der robusten und langlebigen Materialien eine Anschaffung fürs Leben sein. Die Klingen bestehen aus 66 Lagen japanischem VG-10-Damaststahl, der durch Eishärtung eine Härte von 60 – 62 HRC erhält. Die Klingen haben die typische Damaszener-Maserung und fallen zusätzlich durch Linien auf. Für die Griffe hat der Hersteller ein festes Polyamid gewählt, das zusätzlich durch Glaskugeln verstärkt wird. Das Material ist rutschfest und lebensmittelecht. Die rote Farbe dient nicht nur dem Design, sondern auch der Sicherheit in der Küche.

Platinum – Hohe Qualität für professionelle Ansprüche

Mit der Serie Platinum hat die Felix Solingen GmbH auch Messer im Angebot, die für jeden bezahlbar sein dürften. Dennoch sind die Qualität und Verarbeitung so gut, dass die Messer auch in Profiküchen zum Einsatz kommen. Die Klingen werden in einem Stück aus Chrom-Molybdän-Vanadium-Stahl geschmiedet und per Hand geschliffen. Sie sollen sich deshalb durch eine hohe Korrosionsbeständigkeit und langanhaltende Schärfe auszeichnen. Die Griffe bestehen aus pflegeleichtem und lebensmittelechtem Kunststoff. Zur Messerserie Platinum gehören zum Beispiel ein Schälmesser, ein Santoku, ein Brotmesser, mehrere Kochmesser mit Klingen in unterschiedlichen Längen, ein Fleischmesser, ein Filiermesser und ein Spickmesser.

Cuisinier – Funktionell und elegant

Die handschmeichelnden Griffe aus hartem Palisanderholz und die scharfen Klingen aus X50 CrMoV15 Stahl sind die wichtigsten Attribute, die die Messer der Serie Cuisinier auszeichnen. Auffällig ist allerdings auch die Form der Griffe, die jedoch nicht nur gut aussieht, sondern die Handhabung der Messer sehr angenehm macht. Die Griffe sind mit Edelstahlnieten am Heft befestigt. Die Klingen sind je nach Messerart mit einem glatten oder einem Wellenschliff versehen, der durch die Härte von 55 – 57 HRC sehr scharf ausfällt. Die Serie Platinum enthält unter anderem ein Käsemesser, ein Gemüsemesser, ein italienisches Brotmesser, mehrere Kochmesser mit verschiedenen Klingenlängen, ein Universalmesser und ein Gemüsemesser.

In diesem Video wird ein Messer aus der Serie Cuisinier etwas näher vorgestellt:

Weitere Messerserien

Serie enthält u. a. Besonderheiten
Absolute ML
  • Santoku
  • Fleischmesser
  • Brotmesser
  • Fleischgabel
  • Gemüsemesser
  • Klingen aus VG10 Formdamast-Mehrlagenstahl in 66 Lagen
  • eisgehärtet
  • Härte: 60 – 62 HRC
  • rutschfeste Griffe aus Polyamid mit Glaskugeln verstärkt
Resolute
  • Kochmesser
  • Spickmesser
  • Universalmesser
  • Brotmesser
  • Santoku
  • Zubereitungsmesser
  • Klingen aus Rasierklingenstahl
  • Härte: 59 – 60 HRC
  • lange Schnitthaltigkeit
  • ergonomisch geformte Griffe aus Kunststoff
  • gute Balance für ermüdungsfreies Arbeiten
First Class Wood
  • Brotmesser
  • Steakmesser
  • Tranchierbesteck
  • Lachsmesser
  • Kochmesser
  • Spickmesser
  • Tomatenmesser
  • Klingen aus X50 CrMoV15 Stahl
  • handgeschliffen
  • Griffe aus andalusischem Olivenholz
  • Nieten aus Edelstahl
  • sehr scharf
  • gute Balance
  • geringes Gewicht
Size S Olive
  • Santoku
  • Spickmesser
  • Steakmesser
  • Kochmesser
  • Schälmesser
  • Zubereitungsmesser
  • Brotmesser
  • Gemüsemesser
  • Klingen aus X50 CrMoV15 Stahl
  • Klingen aus einem Stück geschmiedet und eisgehärtet
  • Griffe aus andalusischem Olivenholz
  • Griffe ergonomisch geformt
  • Nieten aus Edelstahl
  • sehr scharf
  • lange Schnitthaltigkeit
  • korrosionsbeständig
Size S Red
  • Brotmesser
  • Santoku
  • Zubereitungsmesser
  • Kochmesser
  • Spickmesser
  • Klingen aus X50 CrMoV15 Stahl
  • Klingen aus einem Stück geschmiedet und eisgehärtet
  • Griffe aus rotem Kunststoff
  • Griffe ergonomisch geformt
  • Nieten aus Edelstahl
  • sehr scharf
  • lange Schnitthaltigkeit
  • korrosionsbeständig

Felix Messer im Test und in Kundenrezensionen

In einem Test verschiedener klassischer Kochmesser, Messer mit Keramikklingen und Santokus hat die Stiftung Warentest auch ein Messer der Felix Solingen GmbH genauer unter die Lupe genommen, und zwar das Gloria Lux. Dieses landet im Ranking zwar nicht auf einem der ersten drei Plätze, liegt aber im Messervergleich dennoch recht weit oben. Die Tester vergeben das Qualitätsurteil Gut, wobei am besten die Klingenschärfe, die Schnittqualität und die Handhabung abschneiden. Auch in der Gunst von Kunden bewegen sich die Messer von Felix sehr weit oben. Fast durchgängig positive Bewertungen in Rezensionen erhalten zum Beispiel die Messer aus den Serien First Class und First Class Wood.

Die beliebtesten Felix Messer

Felix Solingen First Class Wood – Kochmesser

( Rezensionen)
Felix Solingen First Class Wood – Kochmesser

Besonderheiten

  • Klingenlänge: 21 Zentimeter
  • Klingenmaterial: X50 CrMoV15 Stahl
  • handgeschliffen
  • Griff aus Olivenholz
  • sehr scharf
Das Kochmesser aus der Serie First Class Wood hat einen stabilen und massiven Griff aus Olivenholz, der sich auch durch größere Hände gut fassen lässt, meinen Kunden in Rezensionen. Diese zeigen sich auch sehr zufrieden mit der Schärfe des Messers und der Schnitthaltigkeit der Klinge. Auch an der Verarbeitung haben die meisten Kunden nichts auszusetzen. Das Kochmesser eignet sich für viele Aufgaben, die bei der Zubereitung von Speisen anfallen und ist deshalb ein Messer, das in keiner Küche fehlen darf. Mit einem Gewicht von 315 Gramm ist es nicht zu schwer. Ein Doppelkropf schützt davor, dass die Finger beim Schneiden versehentlich auf die Schneide rutschen.
Amazon.de
149,90
inkl 19% MwSt

Felix Solingen First Class – Obst- und Gemüsemesser

( Rezensionen)
Felix Solingen First Class – Obst- und Gemüsemesser

Besonderheiten

  • Klingenlänge: 16 Zentimeter
  • Gesamtlänge: 23,5 Zentimeter
  • Schmiedemesser
  • handgeschliffen
  • Griff aus Kunststoff
Wie die anderen Messer aus der Serie First Class ist auch das Obst- und Gemüsemesser handgeschmiedet. Die Klinge besteht aus rostfreiem und hochwertigem Edelstahl. Für den ergonomisch geformten Griff hat der Hersteller pflegeleichten und robusten Kunststoff gewählt. Der Griff ist mittels drei Nieten aus Edelstahl am Heft des Messers befestigt. Ein Doppelkropf verhindert das Abrutschen der Hand auf die Klinge und dient damit der Sicherheit beim Arbeiten. Die Form des Messers erinnert an japanische Kochmesser. Damit wird es zum Hingucker in jeder Küche. Es eignet sich nicht nur zum Schneiden und Schälen von Obst und Gemüse, sondern kann auch zum Wiegen von Kräutern verwendet werden.
Amazon.de
72,90
inkl 19% MwSt

Felix Solingen Cuisinier – Italienisches Brotmesser

( Rezensionen)
Felix Solingen Cuisinier – Italienisches Brotmesser

Besonderheiten

  • Klingenlänge: 26 Zentimeter
  • Gewicht: 180 Gramm
  • Klingenhärte: 55 – 57 HRC
  • Wellenschliff
  • Griff aus Palisanderholz
Durch den konkaven Wellenschliff schneidet das italienische Brotmesser auch Brot oder Brötchen mit etwas härterer Kruste problemlos. Der Griff aus Palisanderholz ist so geformt, dass er sich sehr gut festhalten lässt. Er ist mit drei Edelstahlnieten mit dem Heft verbunden. Obwohl es sich bei Palisanderholz um ein sehr langlebiges und widerstandsfähiges Holz handelt, sollte das Messer nur per Hand gespült und nicht in der Spülmaschine gereinigt werden. Bei Kunden kommt das Brotmesser mit seinem eleganten Aussehen und der hohen Schärfe sehr gut an. Sie benutzen es nach Aussagen in Rezensionen auch nicht nur für Brot, sondern für vielerlei Schneidgut.
Amazon.de
69,90
inkl 19% MwSt

Felix Solingen Platinum – Santoku

( Rezensionen)
Felix Solingen Platinum – Santoku

Besonderheiten

  • Klingenlänge: 16 Zentimeter
  • Gesamtlänge: 28,5 Zentimeter
  • Gewicht: 140 Gramm
  • Schmiedemesser
  • geeignet für den professionellen Einsatz
Durch die Härte des verwendeten Klingenstahls lässt sich das Santoku aus der Serie Platinum sehr gut schärfen. Das Santoku ist an sich ein Universalmesser, mit dem Fisch oder Fleisch genauso zuverlässig geschnitten werden können, wie Obst oder Gemüse. Besonders dann, wenn es auf hauchdünne Scheiben ankommt, macht dieses Messer einen guten Job. Mit einem geringen Gewicht von nur 140 Gramm lässt es sich zudem ermüdungsfrei damit arbeiten. Ein breiter Kropf schützt Hand und Finger vor dem Kontakt mit der Schneide.
Amazon.de
inkl 19% MwSt

Die Felix Solingen GmbH – Tradition seit 1790

Der Ursprung der Felix Solingen GmbH geht nach eigenen Angaben auf die Gründung einer Messerschmiede im Jahr 1790 durch den Messerschmied Karl Gustav Felix in Solingen zurück. Bereits die Vorfahren des Firmengründers beschäftigten sich mit Schneidwaren jeder Art – dies jedoch zunächst als Bauern in einer Hofschmiede. Die Firmengeschichte war wechselhaft. Seit 1843 agierte das Unternehmen unter dem Namen Felix Solicut GmbH und übernahm unter anderem im Jahr 2009 die insolvente Firma Sträter Solingen Cutlery. Im Jahr 2012 wurde die Felix Solicut GmbH durch die Zepter-Gruppe aus der Schweiz übernommen und trägt seitdem den Namen Felix Solingen GmbH. Der Hauptfirmensitz befindet sich noch immer in Solingen.

FAQ – Diese Fragen interessieren Kunden

Frage Antwort
Wo können Felix Messer gekauft werden?
  • Felix Messer gibt es in vielen gut sortierten Haushaltswarenläden, in Kaufhäusern sowie in zahlreichen Online-Shops. Außerdem können die Messer und alle weiteren Produkte des Unternehmens im Shop auf der Firmenwebsite sowie an Werktagen im Factory Outlet erworben werden. Dieses befindet sich in 42699 Solingen, An den Eichen 6 und ist montags, dienstags und donnerstags jeweils von 8 bis 16 Uhr sowie mittwochs und freitags von 8 bis 18 Uhr geöffnet.
Welche Leistungen beinhaltet die fünfjährige Garantie?
  • Auf jedes Produkt gewährt die Felix Solingen GmbH eine Garantie von fünf Jahren ab Kaufdatum. Diese gilt für nachgewiesene Produktionsfehler, nicht aber für Schäden durch eine unsachgemäße Nutzung oder für Abnutzungserscheinungen durch den Gebrauch. Zum Wahrnehmen von Ansprüchen aus der Garantie muss das entsprechende Produkt an das Unternehmen eingeschickt werden. Bei berechtigter Reklamation wird das Produkt entweder ersetzt oder repariert.
Bietet die Felix Solingen GmbH einen Schleifservice an?
  • Die Felix Solingen GmbH bietet einen Schleifservice für Beträge zwischen 6 bis 8 Euro je nach Länge der Klinge zusätzlich Portokosten an. Die Messer müssen dafür mit Angabe der Rücksendeanschrift eingeschickt werden. Die Adresse hierfür ist: Felix Solingen GmbH, An den Eichen 6, 42699 Solingen, Tel. +49 212 23140-300, E-Mail: info@felix-solingen.com

Fazit – Felix Messer

Die Messer des Traditionsunternehmens Felix Solingen GmbH zeichnen sich durch eine hohe Qualität, eine gute Schärfe und lange Schnitthaltigkeit aus. Sie haben sich in Tests und bei Kunden bewährt und schon häufiger Designpreise errungen. Das Unternehmen liegt viel Wert auf die Verwendung erstklassiger Materialien und sorgfältige Qualitätskontrollen. Felix Messer werden in verschiedenen Serien angeboten, sodass für alle Ansprüche und jeden Geldbeutel etwas dabei ist.

Weiterführende Links

Inhaltsverzeichnis

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

nach oben